• Newsroom
  • Kontakt
  • safe&easy
  • DE EN 中文
Resultate von Lesen Sie mehr Produkte Sehen Sie alle Resultate

Teilen

Teilen diese Seite

Sie können diese Seite mit anderen teilen, indem Sie die URL der Seite weiterleiten.

E-Mail LinkedIn


SCHURTER erweitert den Nennstrombereich der UMZ 250 von NEU 80mA bis 4 A

Ein Produkt für den Überstromschutz in Primär- und Sekundärschaltkreisen

SCHURTER erweitert den Nennstrombereich der erfolgreichen 250 V, IEC trägen SMD-Sicherung der UMZ 250 und offeriert neu 18 Stromwerte mit einem Produkt.

Die UMZ 250 verfügt über eine träge Charakteristik gemäss IEC 60127-4 und gilt daher als Universal Modular Fuse (UMF) mit einem Nennstrombereich von 80 mA bis 4 A. Die zugelassene Nennspannung beträgt 250 VAC und 125 VDC gemäss IEC und 277 VAC und 250 VDC gemäss UL. Das Produkt verfügt über ein hohes Ausschaltvermögen von bis zu 200 A bei Nennspannung.

Die sehr kleine Baugrösse und die SMD Bauform erlauben einen schnellen Zyklus auf der Bestückungsmaschine. Entwicklungsingenieure können auf der Leiterplatte Platz sparen und Überstromschutzlösungen im Primär- wie im Sekundärbereich mit einem Typ lösen. Die Ziel- anwendungen sind Netzgeräte, Speichersysteme, Basisstationen für Mobiltelefon- und Funknetze und viele andere elektronische Systeme.

Die UMZ 250 ist RoHS konform und Halogenfrei, besitzt alle wichtigen Zulassungen und wird offeriert in Plastiktüten und gegurtet auf Rollen.

Technische Merkmale:

- Nennstrombereich: 0.08 A bis 4 A

- Nennspannung: 250 VAC und 125 VDC

- Träge Charakteristik gemäss IEC 60127-4

- Ausschaltvermögen von 200A

Internet:

de.schurter.com
de
de
ger-DE
prod //cdn.schurter.com 010010230000000350-36207-156701