• Newsroom
  • Kontakt
  • safe&easy
  • DE EN 中文
Resultate von Lesen Sie mehr Produkte Sehen Sie alle Resultate

Teilen

Teilen diese Seite

Sie können diese Seite mit anderen teilen, indem Sie die URL der Seite weiterleiten.

E-Mail LinkedIn


SCHURTER MGA-S landet auf dem Mond

Am Samstag, 14.12.2013 um 14.11 Uhr Mitteleuropäische Zeit landete die unbemannte chinesische Raumsonde Chang’e 3 auf dem Mond. Mit ihr landeten auch mehrere hundert Exemplare der MGA-S, der Raumfahrtsicherung von SCHURTER.

Die SCHURTER MGA-S erobert den Weltraum: Am 14.12.2013 um 14.11 Uhr Mitteleuropäische Zeit landeten mehrere hundert Exemplare der MGA-S in der sogenannten Regenbogenbucht des Erdtrabanten, eingebaut im Satelliten und dem Mondfahrzeug der chinesischen Mondsonde Chang’e 3. Diese startete ihre Reise am 1. Dezember 2013 vom Weltraumbahnhof Xichang in der chinesischen Provinz Sichuan. 37 Jahre nach der sowjetischen Sonde „Luna 24“ ist Chang’e 3 die erste chinesische Raumfahrtmission, die weich und somit funktionstüchtig auf dem Mond gelandet ist. Yutu, ihr goldfarbenes Fahrzeug, wird voraussichtlich drei Monate lang die Mondoberfläche erkunden und Bodenproben sammeln.

Internet:

de.schurter.com
de
de
ger-DE
prod //cdn.schurter.com Mondlandung-2014-91849-185967