• Newsroom
  • Kontakt
  • safe&easy
  • DE EN 中文
Resultate von Lesen Sie mehr Produkte Sehen Sie alle Resultate

Teilen

Teilen diese Seite

Sie können diese Seite mit anderen teilen, indem Sie die URL der Seite weiterleiten.

Email LinkedIn


SCHURTER lanciert geschlossenen Sicherungshalter für Hochstromanwendungen und 3-phasen Systeme

Vertikale Ausführung spart Platz auf der Leiterplatte

Luzern, SCHURTER lanciert als erster auf dem Markt den vertikal montierbaren geschlossenen Sicherungshalter FUA mit einer erhöhten Nennleistungsaufnahme und erhöhtem Nennstrom. Durch die 500 VAC VDE-Zulassung ist der FUA auch geeignet für 3-phasen (400 V) Anwendungen. Je nach gewähltem Kopf mit Schraubverschluss können 5 x 20 mm oder 6.3 x 32 mm Sicherungen verwendet werden.

Der neue Sicherungshalter ist RoHS konform und beim VDE für 500 VAC, 16 A und bei UL/CSA für 250 VAC, 30 A zugelassen. Die Nennleistungsaufnahme beträgt 4 W @ 16 A @ 23°C, welche auf dem Markt einzigartig ist.

Der FUA ist technisch gleich wie der horizontal montierbare FUP und verfügt im Anschlussbereich über den gleichen Bohrplan. Er wird in Kartonschachteln zu 25 Stück geliefert.

Durch die 500 VAC VDE-Zulassung kann der Sicherungshalter mit 6.3x32 mm Sicherungen für 3-phasige Systeme verwendet werden. Er ist aber auch für 1-phasige Anwendungen, die mit einem Nennstrom von bis zu 16 A betrieben werden, geeignet. Das sind HLK (Heizung, Lüftung und Klima) Systeme, Stromversorgungen, Frequenzumrichter und Medizinalgeräte.

de.schurter.com
de
de
prod //cdn.schurter.com 010020120000000673-36208-69718